Begegnungskirche Esslingen

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde - Baptisten


Unser nächster Gottesdienst: So 22.Jan.2017, 10:00: Gottesdienst mit Kindersegnung


Sanftmut – was ist das?

Der besondere Gottesdienst am 5.2.
Musik: Tilman Jäger, Rezitation: Andreas Malessa

weitere Infos

Winter? Spiel! Platz!

Fröhliche Weihnachtspause! Wir öffnen wieder am 12
Januar 2017!

weitere Infos

Anfahrt

So finden Sie zu uns in die Begegnungskirche.


Nächste Termine

Ein kleiner Ausblick auf die nächsten Termine.

weitere Termine

22.01.
10:00
Sonntag
» Gottesdienst mit Kindersegnung
"Wenn dein Kind dich fragt..." (Th. Bloedorn)
29.01.
10:00
Sonntag
» Gottesdienst
"Zufriedenheit, die selten ist" (Psalm 16, Th. Bloedorn)
05.02.
10:00
Sonntag
» Der Besondere Gottesdienst - „Sanftmut – was ist das?“
Piano: Tilman Jäger
Rezitationen: Andreas Malessa

Matthias Claudius, aktuell betrachtet
„Der Klügere gibt nach“ sagt ein Sprichwort. Aber regieren dann nicht morgen die Dummen? „Die Sanftmütigen werden das Land besitzen“ verspricht Jesus Christus. Aber ist das nicht naiv?
In Zeiten polarisierender Polemiker in der Politik; in Zeiten verrohender Sprache in den a-sozialen Netzwerken empfi ehlt uns ein Hamburger Dichter und Journalist, warmherzig zu bleiben. Berührbar und empfi ndsam, großzügig und humorvoll, aber kämpferisch widerständig: Matthias Claudius. Sein „Abendlied“ kennt jeder. Seine Zivilcourage im Krieg, seinen mutigen Spott gegen Fürsten und Reiche, kennt kaum jemand. Seine Liebes- und Kinderlieder, seine Klage- und Lobgedichte, seine Gebete sind ein heute noch aktuelles Beispiel für sanften Mut. Das ist kein Gegensatz, sagt Jesus in der Bergpredigt. Das kommt aus einem „neuen Herzen“, sagt die Jahreslosung 2017. Mehr dazu im Gottesdienst.

Musik
Tilman Jäger studierte in Stuttgart Jazz. 1989 spielte er sich ins Finale des 1. Internationalen Jazzpianowettbewerbs in Paris. Als Leiter der Bigband des Albert-Einstein-Gymnasiums gewann er erste Preise bei „Jugend jazzt“ und im Deutschen Orchesterwettbewerb. 2016 erhielt er den Kompositionspreis beim Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd. Seit 2004 ist Tilman Jäger Professor an der Musikhochschule in München. CD-Produktionen mit Jazzquartetten, dem Böblinger Vokalensemble, „Spiritual Jazz“ mit dem gleichnamigen Duo sowie 10 weitere CDs mit verschiedenen Bigbands und Salsabands führten ihn zu Konzertreisen in die Schweiz, Frankreich, Dänemark, England, USA, Südamerika, Kuba und Südostasien.